Eine Zimmerszene beleuchten

Dieses Tutorial steht unter dem Copyright von Living-Bytes.com - Verfasst von Littleluk. Kopieren dieses Tutorials nur mit ausdrücklicher Erlaubniss von mir.

Die Beleuchtung ist neben dem Modelling das wichtigste. Selbst das beste Modell wirkt ohne die entsprechende Beleuchtung einfacher.

In diesem Tutorial werden wir eine Zimmerszene Beleuchten. Es handelt sich hierbei um eine Technik, in der nur eine Lichtquelle verwendet wird. Den Rest erledigt GI für uns.

Zunächst bauen wir uns unsere Zimmerszene auf, die so ähnlich aussehen sollte wie meine.. Meine, in der lediglich Radiosity eingeschalten (Nicht vergessen!!!) wurde, sieht so aus - Also noch sehr unfertig.



Okay, nun beginnen wir mit dem Light-Setup der Szene. Wir erstellen eine Sonnenlichtquelle. In dem Sonnen-Tag stellen wir die Uhrzeit auf 14.00 Uhr. Anschließend entfernen wir den Sonnen-Tag. In den Einstellungen der Sonne passen wir die Helligkeit an. Je nach dem, wie dunkel es in der Szene ist, varieren wir mit der Einstellung zwischen 140-180 %.

Die Szene ist jetzt noch sehr dunkel, das macht uns aber nichts. Das werden wir später ändern.



So weit, so gut. Jetzt drehen wir die Sonnen Lichtquelle leicht, sodass sie nicht von so weit oben scheint, sondern leicht schräg in unsere Szene. Dann sieht das ganze schon etwas besser aus:



Als nächstes geht es an das erstellen eines Sky Lights. Wir erstellen ein Himmel Objekt und eine neue Textur.

An dieser Textur schalten wir alle Kanäle aus, außer den Leuchten Kanal. Ich wählte die Helligkeit 65 % und ein Baby Blau. Die RGB Werte:

R: 120
G: 143
B: 202

Dieses Material legen wir auf das Himmel Objekt. Wenn wir jetzt ein Probe Rendering wagen, merken wir, dass es schon viel besser aussieht.



Den Rest machen wir über die GI Einstellungen. Hier meine Werte:

Stärke: 350 % (Je nach dem, wie dunkel die Szene ist erhöhen!)
Prepas Größe: 1/2
Stahltiefe: 2
Stochastische Strahlen: 150 (Kann erhöht werden um die Qualität zu erhöhen)
Min. Auflösung: 30
Max. Auflösung: 130

Und hier mein Ergebnis, ich habe allerdings noch etwas mit der Position der Lichtquelle gespielt.



Ich würde mich freuen, wenn ihr hier in dem Thread euere Ergebnisse posten würdet oder wenigstens wie es euch gefallen hat.

mfg,
Luka