Tutorials | Cinema 4D

Mit Cinema 4D erstellt man 3D-Simulationen. Zuerst modelliert man 3D-Objekte, dann kann man diese mit Kamera- und Licht-Einstellungen in Szene setzen.

Es befinden sich 39 Tutorials in dieser Kategorie.

Du bist derzeit auf Seite 1 von 4

Objekt - zu - Atom verwand..

1. Zuerst ein Objekt auswählen. Zum Beispiel "Platonischer Körper" 2. Gehst du auf Array Grundobjekte erzeugen 3. Da wählst du Atom Array Objekt erzeugen 4. Dann ordnest du den platonischen Körper unter das Atom Array Objekt So sieht das aber noch langweilig aus :( Also klickst du auf das platonische Objekt und drückst c 5. Geh auf Struktur >> Oberflächen bearbeiten >> Matrix Extrude Schritte 8 oder 9... wie du willst ..

Eine Zimmerszene beleuch..

Dieses Tutorial steht unter dem Copyright von Living-Bytes.com - Verfasst von Littleluk. Kopieren dieses Tutorials nur mit ausdrücklicher Erlaubniss von mir. Die Beleuchtung ist neben dem Modelling das wichtigste. Selbst das beste Modell wirkt ohne die entsprechende Beleuchtung einfacher. In diesem Tutorial werden wir eine Zimmerszene Beleuchten. Es handelt sich hierbei um eine Technik, in der nur eine Lichtquelle verwendet wird. Den Rest erledigt GI für uns. Zunächst ..

HDRI..

Kurz-Einführung: So wollte mal kurz hier klären was HDRI ist High Dynamic Range Images - kurz HDRI - das ist die Beleuchtungstechnik um 3D-Szenen in das perfekte Licht einer Realen Umgebung zu setzen. Das Ergebnis ist ein absolut realistisches 3D-Desing mit beeindruckenden Schatten und Reflektionen. Schritt 1: Wir öffnen unsere Szenen die wir beleuchten möchten. Sollten sie keine zur handhaben können sie einfach paar Grundobjekte zu einer Szenen zusammen fügen Schritt 2: ..

Wire 2 (Atom Arr..

1.Erstellt eine neue Szene mit eurem Objekt. 2.Erstellt jetzt ein Atom Array Objekte->Modeling->Atom Array. Euer Objekt sollte ein unter Objekt vom AtomArray sein. 3. Ihr könnt jetzt im Attribute Manager verschiedene Einstellungen vornehmen. Da ich meine Kugel noch nicht in ein Grundobjekt konvertiert habe, kann ich im Attribute Manager unter der Karteikarte "Objekt" auch verschiedene Optische darstellungen wählen. Final (klickt mich)

Shape..

Hi, ist durch zufall enstanden: - 1.Erstellt eine neue Szene. 2.Geht auf Objekte->Spline-Erzeugen->Freihand Spline. 3.Klickt einfach irgendwo in der gegen rum: 4.Erstellt jetzt ein Extrude-Nurb und tut das Spline Objekt im Attribute Manager als unterobjekt. 5.Drück jetzt "C" und geht dann auf Struktur->Oberfläche bearbeiten->Matrix Extrude. Lasst alles wie es da steht ausser oben stellt ihr bei Schritte: "2" ein. 6.Jetzt geht ihr auf Struktur->Oberfläche bearbeiten->Knittern. mit dem Wert 40m. 7.Wendet jetzt wieder Matrix-Extrude an. ..