Tag „MySQL“

Bildergenera..

<?php if($action == "") { ?> <form action="?action=do" method="post"> <center><b>Misc</b><br> Text: <input type="text" name="text"><br> Breite des Bildes: <input type="text" name="breite"><br> Höhe des Bildes: <input type="text" name="hoehe"><br> </center> <center><b>Schriftart</b><br> Schriftart: <select name="font"> <option value="pfad_vom_font/font.ttf">1.Font</option> <option value="pfad_vom_font/font2.ttf">2.Font</option> </select><br> Um wie viele Pixel nach rechts verschieben: <input type="text" name="na" value="1"> <br> Um wie viele Grad schiefstellen: <input type="text" size="1" name="grad" maxlength="3">°<br> </center> <center><b>Schriftgröße</b><br> <input type="radio" name="schrift" value="8"> 8pt<br> <input type="radio" name="schrift" value="9"> 9pt<br> <input type="radio" name="schrift" value="10"> 10pt<br> <input type="radio" name="schrift" value="12"> 12pt<br> <input type="radio" name="schrift" value="14"> 14pt<br> <input type="radio" name="schrift" value="16"> ..

Ausgabe kür..

Oft gebraucht, jetzt auch sofort Griffbereit: Das Kürzen Total einfach: Man nehme die Funktion substr(); und sage ihr welcher Text von wo weg bis wann angezeigt werden soll. Dabei muss man sich merken, das man nicht den Endwert angibt bis zu dem angezeigt werden soll, sondern die Anzahl der Zeichen die vom Startwert weg angezeigt werden sollen. $text = "Superkalifragilistischexpialigetisch"; $start = "0"; $länge = "10"; substr($text,$start,$länge); Jetzt fängt er beim ersten ..

Text in Seiten zerle..

1Weil schon ein paar mal gewollt, hier jetzt als Tutorial: <? $text = '1111111111222222222233333333334444444444 555555555566666666667777777777 888888888899999999991010101010'; $länge = "10"; if(strlen($text) > $länge) //wenn die textlänge über der erlaubten länge liegt { $durchschnitt = strlen($text)/$länge; //rechne aus wie oft das passiert $anz_pages = ceil($durchschnitt); //und runde dann auf --> Jetzt wissen wir wieviele Seiten wir brauchen if($start == ""){$start = "0";}/*Wenn wir keinen Startwert haben (der sonst von einer Seitenzahl geliefert werden würde) $start auf 0 ..

Ausgabe in Seiten unterteil..

HI! Ihr kennt doch bestimmt das man z.B. eine Seite hat, wo alle News ausgegeben werden. Man will aber natürlich nicht 1000. News auf einmal ausgeben also kann man dies auf z.B. 10 beschränken. Das geht ganz einfach, indem man bei der MySQL Ausgabe, die Ausgabe einfach begrenzt. <? $select = "SELECT * FROM news ORDER BY id DESC LIMIT 10"; $abfrage = mysql_query($select); while($row = mysql_fetch_object($abfrage)) { !INHALT! } ..

ASCII-Datenban..

Zur Erklärung: Eine ASCII-Datenbank ist eine Normale .txt-Datei in denen etwas drinsteht und das mit einem Zeichen Getrennt ist: Beispiel: Domain|TLD Domain2|TLD2 Sowas ist eine ASCII Datenbank Im gegensatz zu MySQL Datenbanken sind sie schwerer zu bedienen. Wenn ich eine ASCII-Datenbank auslesen will, brauche eine Schleife( for()/while() ) und die Funktion explode() Die Funktion explode() lässt das Trennzeichen "explodieren" :D Beispiel zum Auslesen einer TXT-Datenbank: <?php //for Schleife $file = file("datei.txt"); //Datei in ein Array zerlegen //eine Zeile ..

Templa..

Ich zeig euch heute mal wie man templates ausliest :D <?php $ich= "tha-bob"; $template = implode("",file("tpl.html")); $template = str_replace("<$ich$>", $ich, $template); echo ($template); ?> Mit implode() und file() liest man die Datei aus. str_replace() ersetzt "<$ich$>" durch "tha-bob" Dazu gibts auch ein Tut von rockstar :D ^^ echo müsste klar sein :D Und bevor ichs vergesse, die "tpl.html": <html> <head> <title>Templates mit Tha-Bob :D</title> </head> <body bgcolor="#000000" text="#ffffff"> <div align="center"><$ich$></div> </body> </html>

DB Datensätze fillen/ändern/auslesen/lösc..

Heute erklär ich euch, wie man datensätze aus einer mysql datenbank "herausliest", logischer weise mit php :baby: so zuerst brauch ma eine datei, die sich config.php nennt... dort steht folgendes: <? $host = "localhost"; //Username für die Datenbank $user = "username"; //Passwort für die Datenbank $pw = "passwort"; //Name der Datenbank $db = "datenbank"; ?> so die konfiguration haben wir schon! die konfiguration ist sehr wichtig, denn ohne sie, würde nichts funzen! schön und gut...nun gehen wir mal ..

Cookies in ..

hier erkläre ich euch mal wie man ein cookie setzt und den wert des cookies ausgibt! zuerst woll ma ein cookie erstellen (könnt ihr auch von mir aus backen :)) <? $wert = "iergend ein text"; setcookie ("Cookie", $value, time()+3600); /* verfällt in 1 Stunde */ echo "Cookie wurde erstellt!"; ?> setcookie("Name des Cookies", "Inhalt des Cookies", Verfallsdatum); nun wollen wir den inhalt des erstellten cookie ausgeben gibt zwei möglichkeiten ein cookieinhalt ..

Sessions in ..

Hier zeige ich euch wie einfach das Thema sessions ist! Man meint, dass sessions kompliziert sind (wie es bei mir war) , doch in wirklichkeit sind sessions sehr einfach zu erlernen! Das wichtigste bei sessions ist, dass man bei jeder seite, die sessions beinhaltet, auf der 1. zeile* <? session_start() ?> schreibt! bsp: <? session_start(); ?> <html> <head> <title>Session</title> </head> <body> Body </body> </html> nun ist es so was von einfach session variabeln zu registrieren und wieder zu ..

Apache, PHP und MySQL installier..

Hi Leude Die meisten von euch haben Probleme damit, PHP LOKAL zum Laufen zu bringen...(gut deutsch ;)) Naja als erstes installiert man apache und gleich danach kommt php und danach vielleicht noch mysql! ich habe es selber geschaft 8o php und mysql auf meinem rechner zu installieren und alles funzte perfekt(aso in der reihenfolge: apache, php, mysql)! so nun komme ich zur Sache...Ihr dachtet sicher ich würde euch seitenweise ..