Daten in Tabellen speichern

!!!!!Alle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen der Unterhaltung!!!!!

In diesem Tutorial erfahrt ihr, wie ihr in Visual Basic Daten in eine Excel-Tabelle speichert.
Alle Schritte wurden von mir getestet und nicht aus dem Kopf raus hier reingeschrieben!!

1.) Zuerst müsst ihr einmal einen Ordner anlegen, in dem ihr das Visual Basic Programm und
eine Tabelle namens datenbank.xls

2.) Jetzt müsst ihr noch folgendes deklarieren:

Option Explicit 'Variablen müssen deklarriert werden
Dim Spalte, Zeile As Integer 'Variablen für Zeile und Spalte der Excel-Tabelle
Dim excel As Object 'Excel wird als Objektvariable deklarriert



3.) Im Form_load ereigniss, müssen wir der Objektvariable excel nun einem OLE-Server zuweisen und die Datei datenbank.xls öffnen:

Private Sub Form_Load()
Set excel = CreateObject("Excel.Application") 'Der Excel Variable wird ein OLE-Server-Objekt(Excel) zugewiesen
excel.Visible = True 'Die Tabelle wird beim Programmstart sichtbar gemacht
excel.Workbooks.Open App.Path & "datenbank.xls" 'Tabelle datenbank.xls wird geöffnet
End Sub



4.) Erstellt jetzt eine TextBox mit dem Namen text und einen Command Button mir dem Namen und der Caption speichern.

5.) Erstellt ein Klick-Ereignis mit dem Cmd-Button und schreibt folgendes hinein:

Zeile = 1
Spalte = 1
excel.cells(Zeile, Spalte).Value = Text1 'Der Inhalt des Text1-Feldes wird in die Excel-Tabelle gespeichert


Hier wird zuerst der Wert der Variablen Spalte und Zeile auf 1 gesetzt. Dannach wählen wir mit dem Befehl excel.cells
die Tabelle mit den Koordinaten 1/1 aus. Der letzte abschnitt weißt der Tabelle den Wert in der Textbox zu.

6.) Zum schluss müssen die veränderten Werte endgültig gespeichert werden. Erstellt dazu das Erigniss Form_QueryUnload
und schreibt diesen Code hinein:

Private Sub Form_QueryUnload(Cancel As Integer, UnloadMode As Integer)
excel.ActiveWorkbook.Close SAVECHANGES:=True 'Änderungen werden automatisch gespeichert
excel.Quit 'Objektvariable wird freigegeben
Set excel = Nothing 'Die Variable excel wird gelöscht
End Sub


Dieser Code sorgt dafür, dass beim verlassen des Programms, der Code endgültig gespeichert wird.

7.) Der Code Nochmal vollständig:


Option Explicit 'Variablen müssen deklarriert werden
Dim Spalte, Zeile As Integer 'Variablen für Zeile und Spalte der Excel-Tabelle
Dim excel As Object 'Excel wird als Objektvariable deklarriert

Private Sub Form_Load()
Set excel = CreateObject("Excel.Application") 'Der Excel Variable wird ein OLE-Server-Objekt(Excel) zugewiesen
excel.Visible = True 'Die Tabelle wird beim Programmstart sichtbar gemacht
excel.Workbooks.Open App.Path & "datenbank.xls" 'Tabelle datenbank.xls wird geöffnet
End Sub

Private Sub speichern_Click()
Zeile = 1
Spalte = 1
excel.cells(Zeile, Spalte).Value = Text 'Der Inhalt des Text1-Feldes wird in die Excel-Tabelle gespeichert
End Sub

Private Sub Form_QueryUnload(Cancel As Integer, UnloadMode As Integer)
excel.ActiveWorkbook.Close SAVECHANGES:=True 'Änderungen werden automatisch gespeichert
excel.Quit
Set excel = Nothing
End Sub



8.) Jetzt wünsche ich noch viel spaß, beim umschreiben für eure eigenen Projekte ;)

Kommentare