Datei Zähler

Kategorien: PHP & MySQL
3 Antworten
cry
cry am Dienstag, 25. Oktober 2005 um 17:25
Heyho Leute, ich moechte eine Textdatei z.B. banner.txt anzeigen lassen, wie viele Banner eingetragen sind also Banner (ANZAHL DER BANNER) wie kann ich das aus einer txt datei machen wie lautet der PHP-Code? Vielen Dank im voraus!

Kommentare

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Dienstag, 25. Oktober 2005 um 19:39

Du meinst wie man eine Datei aufmacht, liest reinschreibt und zumacht?

Dazu gibt es hier auf Webstylez folgendes ausführliche Tutorium:
webstylez.net/tutorials.php?open=view&id=488

Sollten dann noch fragen offen bleiben kannst sie hier noch immer stellen.

mfg

cry
cry am Mittwoch, 26. Oktober 2005 um 15:05

Nein, also in einer Textdatei sind z.B. Links & in der Kategorie sollen die Links halt angezeigt werden aber nach der Kategorie soll die Anzahl der Links in der *.txt angezeigt werden, d.h. wie viele Links in der *.txt datei vorhanden sind.

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 27. Oktober 2005 um 11:29

Dazu brauchst du zwischen den Links ein Trennzeichen. Das einfachste wäre der Umbruch "\\n". Dann ließt du den Inhalt der Datei ein und zerlegst ihn dann anhand der trennzeichen in eine Aufstellung (Array). Um einen Text anhand von Trennzeichen in eine Aufstellung zu zerlegen, dafür gibt es eine eigene Funktion:

<?php
explode(Trennzeichen,Text);
?>

Danach zählst du einfach wie viele Elemente - also in diesem Fall Verweise - in der Aufstellung enthalten sind. Die Funktion dafür:

<?php
count(Aufstellung);
?>

Das Ergebnis wird verfälscht wenn sich vor und nach dem ersten und letzten Verweis ein Umbruch befindet! Trägst du also den Text in die Datei ein, lass ihn durch die Funktionen trim und chop laufen, die entfernen Leerzeichen und Umbrüche am Anfang bzw Schluss eines Textes.

enutzt du einen Editor auf Windows um die Verweise in die Datei zu schreiben, musst du aufpassen, da windows nicht nur /n sondern /n/r verwendet. Würde also vorher im Skript noch Sicherheitshalber dur ein

<?php
$text = str_replace("\\r",$text);
?>

laufen lassen um die Rückläufe zu entfernen.

mfg