Datum in MySql schreben

Kategorien: PHP & MySQL
6 Antworten
TFrog
TFrog am Samstag, 19. März 2005 um 13:28
hallo, ich möchte gerne ein datume welches vorher in einem formular in textfeld datum eingegeben wurde in eine sql abspeichern. das datum wird als z.b 16.10.2005 ins textfeld eingegeben. wie kann ich es jetzt machen, das ich dieses in einen timestamp umwandel und abspeicher?? thx

Kommentare

phadiax
phadiax am Samstag, 19. März 2005 um 14:44

php.net/mktime ist dein Freund :)

TFrog
TFrog am Sonntag, 20. März 2005 um 10:50

hm...das hilft auch nicht soviel weiter, weil ich ich das datum ja in ein textfeld schreiben lasse und es dann nur als 26.02.2145 ausgegeben bekommen. oder betünde die möglichkeit das als string abzuspiechern (varchar) und dann zu sortieren?

Xtream
Xtream am Sonntag, 20. März 2005 um 11:33

Hi,
gibt der User das Datum selber ein oder wie? Also du könntest das Datum ja Automatisch in die Datenabnk eintragen lassen, ich hoffe ich versteh es richtig, meinst du ein Kontaktformular?

phadiax
phadiax am Sonntag, 20. März 2005 um 12:01

Ich dachte du willst ein Datum (z.B. 26.06.2005) in einen Timestamp umwandeln, um den dann in eine Datenbank zu schreiben. Dafür ist der Befehl "mktime". Ansonsten versteh ich dich grad falsch.

evo
evo am Sonntag, 20. März 2005 um 12:09

Hallo,

ich mach das mit Datum so:

Ich füge in der MySQL-Tabelle ein Feld hinzu vom Typ int mit 11 Zeichen. Dort speichere ich dann mit mktime() oder time() das Datum in Form eines Unix-Timestamps ab. Warum? Ganz einfach, weil sich so mehr Möglichkeiten ergeben den Timestamp zu formatieren.

Die Sortierung wäre dann auch kein Problem mehr:

SELECT id, message, date FROM table ORDER BY date ASC

oder eben DESC.

Damit du mktime() auch nutzen kannst, musst du den Datumstring splitten, beispielsweise mit explode(). Diese Links sollten dir weiterhelfen:
www.php.net/mktime
www.php.net/time
www.php.net/explode

TFrog
TFrog am Sonntag, 20. März 2005 um 12:46

ich schau mal, vielen dank!!!