Ebenenmasken / LayerLayouts

Kategorien: HTML, JavaScript, CSS, ...
5 Antworten
Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 15. Oktober 2006 um 12:58
Der Trend zu Ebenenmasken hat schon längst seinen großen Durchbruch. Aber mal ehrlich, setzt ihr schon auf das neue Pferd, oder legt ihr noch wert auf euren alten Gaul? Ich habe mich mittlerweile schon soweit vorwärts bewegt dass ich auf Tabellen gänzlich verzichten kann. Großteils erfordern DIVs zwar weiterblickende Denkarbeit, da sie ja praktisch nur fähig zu zweispaltigkeit sind, und deshalb bereits mit Spalte zwei verschachtelt werden müssen, dafür wird aber der Quelltext schlanker und ich habe oft das Gefühl, das DIV-Layouts wesentlich schneller aufgebaut werden als TABLE-Layouts. Ich muss zugeben, dass ich die Funktion der absoluten Positionierung dagegen gar nicht verwende. Da diese eben absolut ist und ich mit den Ebenenmasken nun von gänzlich relativen Layouts träume. Weiß jemand wie ich die Schriftart relativ zur Bildschirmauflösung machen kann? Wie sind eure Erfahrungen? Wer schwenkt nun in den Trend ein? Es hat sich ja schon längst eine Art "Gattung" entwickelt, in Bezug auf solche CSS-Layouts, so wie mans zum Beispiel hier sehen kann: http://bartelme.at/ http://veerle.duoh.com/ http://pixelgraphix.de/ [quote=System]Zu diesem Thema gibt es hier eine Umfrage[/quote]

Kommentare

Chefkoch
Chefkoch am Montag, 16. Oktober 2006 um 15:59

auf jeden fall css !! am anfang etwas ungewohnt, aber im endeffekt ist es eine sehr sinnvolle sache. allein deshalb schon weil tabellen nicht dazu da sind ein layout zu machen.

Original von EaStErDoM:
ich habe oft das Gefühl, das DIV-Layouts wesentlich schneller aufgebaut werden als TABLE-Layouts.


1. weil die html seiten wesentlich schlanker sind
2. weil tabellen erst sichtbar werden sobald sie zu 100% geladen sind

Original von EaStErDoM:
Weiß jemand wie ich die Schriftart relativ zur Bildschirmauflösung machen kann?

probier mal folgendes:
font-size: 1.1em;

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Dienstag, 17. Oktober 2006 um 09:30

Das is nichts anderes als 110%

Ich hab mal auf irgendeiner Seite gesehen, das sich die Schrift mitverändert wenn du das Fenster größer oder kleiner machst. Mich schleimts voll dass ich die nirgendwo notiert habe!

Also die Schrift möcht ich an der Auflösung des aktuellen Fensters anpassen, weil die Tochter-Elemente das eh vererbt kriegen. Aber mit CSS nicht mit JS. Knifflig.

blackfeet
blackfeet am Dienstag, 17. Oktober 2006 um 18:47

Echt das soll ausschließlich mit css funktionieren?
Wenn du das hast, dann sag mir mal bescheid :)

Für Schriftgröße würde ich eher em anstatt % verwenden.

Was meinst du mit Ebenenmasken?

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Mittwoch, 18. Oktober 2006 um 08:20

Ja LayerLayouts. Mit div-Feldern gestaltet nicht mit Tabellen.

eddy
eddy am Freitag, 27. Oktober 2006 um 11:49

Das ganze geht sicherlich mit CSS, allerdings müsste das über ein JavaScript (im CSS) geprüft werden.

Hier ein kleines Beispiel:

#wrapper {
background:#fff;
border:3px solid #f1f1f1;
max-width:1200px;
width:expression(this.width > 320 ? "320px" : this.width);
min-width:760px;
margin:0 auto;
}

* html #wrapper
{
w\\idth: expression(document.documentElement.clientWidth > 1200 ? "1200px" : "auto");
}

Ich hoffe ich konnte mit meinem sinnlosen Senf helfen.