Kampagne für Webstylez

Kategorien: Lob, Kritik & Fragen
35 Antworten
Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 8. Juli 2005 um 14:24
Machen wir uns nichts vor, Webstylez befindet sich in einer Misere, oder Stagnation wie die vom Fach das nennen würden. Nun denn, des einen Untergang ist des anderen Chance zum Aufstieg. Jetzt nicht bezogen auf InternetSeiten, sondern auf Konzepte und Ideen. Ich greife diesen Umstand hier nämlich schamlos auf um endlich Mal in der Praxis zu demonstrieren was mein EMN eigentlich sein soll, indem ich hiermit eine Kampagne für Webstylez ins Leben rufe. Solange r0ck5tar kein Kommantar dazu abgibt isses halt eine inoffizielle Kampagne. Also, das EMN sollte eine Gemeinschaft für Webmaster sein, die gemeinsam und strategisch vorgehen um ihre Webseiten zu Glanzlichtern und Ikonen des Internets zu machen. Nebenbei sollten die Leute da auch gemeinsam Projekte aufziehen, und solch ein Projekt soll die Webstylez Kampagne werden - auch wenn Webstylez kein Mitglied des EMN ist - was ich mit Sicherheit weiß - weils noch keine Mitglieder hat - ihr seht, ich trage das mit gelassener Ironie. Denkt was ihr wollt, ich mach das nur, weil ich seit Ewigkeiten versuche Leute zusammenzubringen die zusammengehören, weil sie ihre Interessen teilen und irgendwie habe ich jetzt begriffen das ich das nicht mit dem tollsten SeitenSystem das ich je programmiert habe schaffen werde, sondern mit echten, wahrhaftigen Taten, und dafür brauch ich gar keine Seite (auch wenns bald wieder eine gibt). NUN DENN: In einer Kampagne geht es darum etwas zu präsentieren oder zu repräsentieren. Man hat ein Produkt, das man über alle Produkte stellen will die gleich oder ähnlich sind. Das tut man, indem man Vorzüge findet, die die anderen nicht haben, sie als Aushängeschild benutzt und schwerpunktmäßig bewirbt. Bei einer Internetseite ist am Wichtigsten die Benutzerfreundlichkeit. Diese folgt einem einfachen Konzept: "Es gibt keine blöden Benutzer, nur dumme Entwickler". Ich arbeite nun schon sehr lange intensiv als professioneller Entwickler (seit einem Monat krieg ich sogar Geld dafür^^) und habe dabei im Hintergrund jede Menge Weisheit angesammelt. Ich bin sicher viele von EUCH ebenso. Am Beginn einer Kampagne gilt es zu diskutieren. Jeder sollte seine Überlegungen einbringen egal ob man nun konkrete Vorschläge hat oder nur Feststellungen publizieren will. Ich fang mal an: Was es die Bekanntmachung angeht, würd ich mal empfehlen den Content-Language-Meta-Tag von "de" auf "de-at" zu setzen, was an Webstylez nämlich etwas ganz besonderes ist, ist dass es die einzige österreichische Seite ist die Webdesign derart behandelt und in einer Branche die so intensiv mit Communities geflutet wird, gilt es alles hervorzuheben was die Seite besonders macht. Besonders ist außerdem, das es gleichermaßen ums Proggen als auch ums designen geht, man könnte da durchaus damit werben das Webstylez eine Gemeinaschft zwischen Designern und Entwicklern ist und das die Foren nicht mit deutscher Präpotenz sondern österreichischer Gelassenheit betrieben werden. (<- das sollte man aber unbedingt anders formulieren^^ es sind ja doch nicht alle Deutschen so). Wenn man sich den Ton in manch anderen Foren anhört vergehts einem echt, entweder es sind proleten oder so Arrogante, das sie beim Regen einen extra Schirm für die Nase brauchen. Von "Community" würd ich Abstand nehmen, der Status dieses Wortes lößt bei den meisten Menschen mittlerweile Fluchtrefelxe aus, da solche Communities sich ihren Besuchern arg aufzwängen was uns zum nächten Thema führt: Der Registrationszwang muss weg. Das wirkt so als hätte es Webstylez nötig seine Besucher zur Registration zu zwingen weils sonst keine Mitglieder kriegt. "Community" hat mitlerweile soviel Staus eingebüßt wie das Wort fickrig (was eigentlich nur "nervös" bedeutet.). Es geht den Leuten einfach auf die Nerven, wie die Jamba-Klingelton-Werbung. Deswegen red ich immer von Gemeinschaft, das klingt irgendwie gemütlicher und nicht so nach Massenabfertigung und Blenderei (ihr nennt das glaub ich flamen) wie "Community". Üerhaupt wirken Anglizismen (englische Wörter) auf weniger stark involvierte wie "das oberflächliche Gehabe einer elitären Kaste", wie es mir die Dame nahegelegt hat, der ich zuletzt erklärt habe wie man einen Forenbeitrag richtig verfasst (Wisst ja, da nennt ihr es alle immer Thread, Topic, Quote, Post usw. -- Ich mach jedoch mehr und mehr die Erfahrung das die Menschen das als sehr unpersönlich und überheblich empfinden. Bei den Zielgruppentests in einer Dokumentation auf 3sat brachte eine junge Frau das auf den Punkt: "Man fühlt sich unterlegen"). Das als Überlegung für alle. wenn ich mich nämlich so durch eure Seiten klicke (was ich immer tue wenn mir ein Verweis unter die Augen kommt) fällt mir auf, dass ihr alle fast nur mehr englische Ausdrücke verwendet (in der Navigation vor allem, wo es am Wichtigsten wäre offensichtliche Wörter zu verwenden), ohne daran zu denken, das ihr wie der Besucher denken müsst wenn ihr eine Seite entwerft und nicht wie ihr selbst. Ihr seht ich habe mich in letzter Zeit intensiv damit beschäftigt, vor allem weil ich ergründen wollte warums mit meinem EMN nichts weitergeht. Also, was hat Webstylez was die anderen nicht haben? Was könnte es haben? Was kann man ändern, sodass ein kurzfristiger Besuch hier ausreicht, damit sich der Besucher so wohl und verstanden fühlt, dass er bleibt? [b]ACH JA: Übermittelt mir per IntraNachricht Verweise zu allen derartigen "Communities" die ihr kennt, wer wissen will was man braucht muss wissen was die anderen haben! Ich liste die hier dann auf.[/b]

Kommentare

azz
azz am Freitag, 8. Juli 2005 um 15:35

Hi, erstmal finde ich das du da nen super text verfasst hast :)

zu ws: für solch eine gemeinschaft ist halt erstmal ein schönes schlichtes aber einladendes design gefragt da dies schonmal den ersten eindruck hinterlässt.

Zudem gefällt mir an ws sehr gut der aufbau der startseite. einfach alles im überblick, die tutorials und forum threads etc. einfach alles auf einem blick.

mit EMN hatte ich mich nie viel beschäftigt da ich fand das mir eine community reicht und die hier hat mir sehr gefallen. Doch gib mir bitte bescheid wenn EMN wieder online ist dann zieh ich mir die page nochmal intensiver rein etc. : )

was am amfang viel user anlockt sind auch die tutorials, davon sollte am amfang schon ein gewisses kontigent zur verfügung stehen, wenn du willst kannste gerne alle von mir haben.

mfg, azz

Sunigatsu
Sunigatsu am Freitag, 8. Juli 2005 um 16:01

Hi,

ich kann mich azz nur anschließen. Es ist ein wirklich super Text.

Zu Webstylez:

Ich finde das jetzige Design eigentlich ganz okay. Man behällt alles im Überblick etc.

Was verbessert werden sollte, sind die Tutorials. Viele Tutorials sind schlecht erklärt und es fehlen Bilder. Bei manchen Tuts sind die meisten schon offline.

by Sunigatsu

unkie
unkie am Freitag, 8. Juli 2005 um 16:09

Einen netten Text hast du da geschrieben, da gebe ich azz recht!
Auch ich bin nur wegem dem Regestrierungs-zwang hier! Was mich dazu gebracht hat, hier aktiv zu sein war das Warten auf die neue Version, wers glaubt oder nicht ist egal: (Vorfreude ist doch die schönste Freude ^^) Und jetzt ist WS einer meiner Startseiten!

Das soll nicht heißen es muss jeden Monat ein neues Design her und dazwischen immer 3 Wochen pause!

Würde das ganze auf das EMN umgestellt wäre vllt ganz gut! Viele neue Funktionen und verbindung zu anderen "Gemeinschaften" :P

Womit man User an Land ziehen könnte, wäre Werbung durch auftritte in Online-Radios! Wenn man sich da vorstellt, gehen die User zahlen gleich nach oben ;) Genau in diesem Moment sollte dann auch ein Event wie ein Gewinnspiel sein und der Ausblick auf ein neues!

blackfeet
blackfeet am Freitag, 8. Juli 2005 um 16:18

Danke EaStErDoM, einer der wenigen die man hier ständig auf Webstylez liest und dem anscheindend etwas an Webstylez liegt.
Ich finde sehr gut, dass du versuchen willst Webstylez.net "wiederzubeleben", leider ist das aber nicht so einfach.
Ich stimme dir in all deiner Verbesserungsvorschläge zu, möchte aber hinzufügen dass Werbung leztendlich notwendig ist um die Seite überhaupt an neue Benuzter zu bringen.

Die Artikel auf webstylez finde ich sollten wieder entfernt werden, da sie nahezu leer sind. Die beiden Artikel in "Battles" sind finde ich völlig unnötig und frage mich wie sie jemals ihren Weg dorthin fanden.

Webstylez braucht qualitativ hochwertige Tutorien und Benutzer die bereit sind anderen gerne zu helfen. Außerdem wäre es von Vorteil, wenn man etwas neues findet, was zwar in der Kategorie Prammieren/Design angesiedelt ist aber sonst nirgendwo zu finden ist.
Leicht gesagt, schwer getan, ..

azz
azz am Freitag, 8. Juli 2005 um 17:23

habe das vorhin glaube ich ein wenig missverstanden.

was evtl auch nicht schlecht wäre ist wenn ihr admins wieder paar "helfer" einstellt die zB das forum sauber hält, sprich die threads dahin wo sie hingehöhren und spams löschen etc. und halt schaut das alles im lot bleibt da es inzwischen einfach zu groß ist das ihr das alleine machen könntet.

bzw hattet ihr ja schonmal "helfer" aber davon sehe ich so gut wie keinen mehr.

in sachen qualität würde ich auch nochmal die tut's durchkuckn die keine pics haben. und evtl die autoren bitten noch pics dazu zu erstellen da design tutorials ohne pics einfach kacke sind.

ich weiss bei meinen eigenen tuts fehlen auch hin und wieder pics weil ich meinen alten webspace nicht mehr habe und die tuts auch nicht mehr habe wegen HD crash aber sobald ich zeit habe werde ich die pic's neu erstellen und die tuts updaten.

mfg, azz

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 8. Juli 2005 um 19:40

Natürlich liegt mir viel an der Seite, ich bin nirgends so gerne garstig wie hier^^.

Ich bin mit dem Design sehr zufrieden, denn ich mag schlichte übersichtliche Designs, auch wenn der Centraport des EMN alles andere als schlicht ist. Weiß jetzt gar nit wie das zur Sprache kam, würde nur etwas Abstand von Anglizismen nehmen allein wenn ich jetzt aufschaue steht da EDIT, DELETE, jetzt kommt der Witz: Zitat (sonst Quote), dann REPLY. Das war alles was ich abrate, und zwar allen, nicht nur WS, das eskaliert langsm irgendwie.

[quote=azz]was am amfang viel user anlockt sind auch die tutorials, davon sollte am amfang schon ein gewisses kontigent zur verfügung stehen, wenn du willst kannste gerne alle von mir haben.[/quote]

... ich versteh nicht ganz. Das EMN ist eine Webmaster-Union. Da wird es eher strategische Tutorien geben, also "Weisheiten" der Miglieder für neue Netzseitenautoren was sie beachten müssen und so, wenn du solche Tuts hast hätt ich die gerne, aber reguläre Tutorien tu ich ja selbst hier bei WS rein.

WEITER IM PROGRAMM
Ich werde auch ganz sicher ein Bannertauschprogramm für freie Webseiten in EMN einführen. Bei den ganzn Bannertauschprogrammen die ich bis jetzt ausprobiert hbe, war dann den extrem oft das Banner von Sponsoren der Seite, die den bannertausch inszeniert hat auf meiner Seite, und so gut wie nie das von einer anderen Seite. Das hat mich damals sehr wütend gemacht. Überhaupt könnten freie, also ohne Gewinnsucht betriebene Seiten sich viel besser untereinander organisieren was wiederum das EMN sein soll.

cruz
cruz am Freitag, 8. Juli 2005 um 20:14

So jetzt komm ich mal mit meinem Text dran ...

Dem Easterdom gehört wrklich ein Lob ausgesprochen. Gibt sich sehr viel Mühe. Hilft mir auch bei Bugbehebungen und so. Auch wenns mir manchmal vorkommt, aus glaube er, über den Dinge zu stehen - nicht bös nehmen ;)

Ich persönlich, möchte Webstylez so belassen wie es ist .. keine Fusion oder so ... also ich möchte, dass Webstylez nicht in irgendwas eingeht, wo Verpflichtungen sind.

Mir liegt so auch sehr viel an Webstylez, ist ja fast zweieinhalb Jahre schon alt .. und gibt ja nicht viele Seiten die sich solange halten ohne komplett auszusterben.

Ich hab mir mal so mal überlegt eine Person mal so einzustellen - also halt einfach einer der mitwirkt, ohne geld - und battles im großen arrangiert. Ich frag mich selbst wer die Battles von coaster freigeschalten hat ... das sind aber im grunde einfach nur unnötige und relativ billige battles ... da kommt keine ressonanz. also ne battlezone müßte man mehr pushen... auf der startseite den aktuellen anzeigen .. vleicht ein gscheites system entwickeln oder so. nur möcht ich vorher wen finden der das leiten würde - aber gescheit. auf dem niveau eines azz oder easterdom ... und nicht wie die bisherigen battles da geführt werden .. bzw, darf man sowas überhaupt einen battle nennen wie das derzeit gehandhabt wird?

(mit system mein ich im übrigen eines wo der battle admin eine teilnehmer zahl festlegt .. dann melden sich halt welche, laden in slots was hoch .. battle admin schaltet bilder frei wenn sie passen und dann kann man für ne woche oder so voten und dann wird eben der gewinner durch die votes festgestellt ... klingt doch recht nett oder? das ganze auf der startseite gepusht und schon gibts ein neues feature, das SO glaub ich noch nicht existiert?!)

Dann eventuell ein bis zwei Leute die gescheite Artikel schreiben .. eventuell organisiern wir uns ein sponsoring .. dann werden eben die redakteure mit artikeln beliefert, testen diese und verfassen gute artikel. ansonsten wenn das nich so hinhaut, lassen wirs weg.

sponsoring generell wäre aba vleicht interessant ... zum beispiel gibts ja noch immer die webpoints .. eventuell dass man damit sich preise erkauft wie bei krawall .. nachteil, dass wir dann groß werbung für den sponsor machen müßten ..

btw .. die die seit der ersten stunde dabei sind .. wisst ihr noch was ja das ganz besondere damals an webstylez war? man konnte für die erarbeiteten webpoints sich tutorials erkaufen .. schreckte aber irgendwie meiner meinung nach user ab .. deswegen hab ichs dann beibelassen ...

zu easterdoms vorschlägen ... ja das mit deutsch-englisch... *g* da geb ich dir recht ... edit, delete und reply ... und dann zitat ... die vermischung ist dumm ... ich hab eh auch vorgehabt langsam wieder auf die deutsche sprache zurück zu kehren ... eventuell bei der nächsten groeßn überarbeitung ..

ich hab im übrigen vor, das design länger zu behalten .. eventuell links oben was besseres geileres machen .. vleicht mag wer helfen .. und so werden nur immer wieder face-liftings durchgeführt .. oder season bedingt grafiken geändert (weihnachten .. herbst .. frühling etc)

zum thema registrierungspflicht ... die bleibt :) egal was ihr sagt .. ich will das so beibehalten .. wenn die nicht mehr ist, registriern sich kaum mehr welche ... weil vleicht denkt ja doch manch einer "wenn ich mich jez extra registiert hab schau ich mal da nach was es da so gibt" ...

würd mich freuen wenn ihr meine denkanstöße, vorschläge, ideen etc zitieren würdet ... macht alles einfacher denk isch ;)

cruz
cruz am Freitag, 8. Juli 2005 um 20:26

achja .. noch rasch in einem EXTRA post gesagt ... nach der mail mit der löschung sind heute 200 user online gewesen .. ok .. klingt vleicht wenig... aba für eine fast tote seite doch recht gut .. wenn man davon ausgeht das es 200 VERSCHIEDENE user waren ...

achja .. kommende woche werden dann alle über 13 wochen lang inaktiven gelöscht ... erleichtert die db hoff ich :)

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 8. Juli 2005 um 20:30

Da red ich mir den Mund fusselig, mach bei jeder Gelgenheit Anspielungen was das EMN sein soll und dann sagt er sowas:

Ich persönlich, möchte Webstylez so belassen wie es ist .. keine Fusion oder so ... also ich möchte, dass Webstylez nicht in irgendwas eingeht, wo Verpflichtungen sind.

Ich sterbe! Was mach ich nur falsch? Ich bin am verzweifeln! Wieso sollte ich irgendjemandem irgendwelche Verpflichtungen aufzwingen wenn ich von FREIEN Webseiten rede?

Bei Battles kann ich nicht mitreden, die find ich nämlich langweilig, ich schau mir gerne die Endergebnisse an, aber sonst is da mit mir nichts anzufangen.

Was es Artikel usw angeht, das kann ich sehr gut, aber soviel Zeit das konsequent am Laufen zu halten hab ich nicht. Das Recherchieren ist sehr zeitaufwendig. Es ist eines der befridigendesten Gefühle überhaupt einen schönen Artikel geschrieben zu haben, aber es ist viel Arbeit.

[b]AJA: Das die Leute hier ein Logo für Webstylez entwerfen, und auch mit der Kampagne gleich Banner und Slogans und so machen wollt ich auch einwerfen.[/b]

[b]Und schon sind neue Schaltflächen da^^ Geile Teile![/b]

cruz
cruz am Freitag, 8. Juli 2005 um 21:38

jaja die schaltflächen hab isch gemacht .. war ne 5 minuten arbeit *g* nix aufregendes aber "eingedeutscht" hehe

unkie
unkie am Freitag, 8. Juli 2005 um 22:37

Naja vllt. ist es möglich ein Template-System zu verwenden (Smarty) Ich mag zwar das Design atm. aber das alte war besser! Das hier ist so monoton!

Scahut mal auf die Buttons! Da ist fast kein Farbunterschied!

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Samstag, 9. Juli 2005 um 06:27

Nein, die Maske ist hoch professionell, auch wenn ich mit STRG++ immer die Schrift größer stellen muss, weil ich grau in grau in kleinen Buchstaben nicht lesen kann, ist dieser Teil der Seite im Übrigen in der völlig gleichen Farbgebung we auf der alten Seite, nur der Maskenkopf war da Orange.

azz
azz am Samstag, 9. Juli 2005 um 16:36

servas,

joa das mit den battels auf der main page etc. allg. die idee die du beschrieben hast gefällt mir sehr gut.
wegen der "person" zu battles, wenn ihr wollt würde ich mich da versuchen wobei ich soetwas noch nie geleitet habe, sprich ist für mich auch neu, wobei ich auch so manche designer kenn und da evtl auch paar spezielle battles arrangieren kann.

für artikel bin ich 0 zu gebrauchen :>

wegen sponsoring mit preise erkaufen wäre natürlich sau fett und würde die community wohl stark vergrößern. Und ich denke all zu schwer für ws nen sponsor zu finden ist es nicht. da es ja einfach ne sau fette community ist etc. sprich viele user = gute werbung, wobei wir da eben bei den schon vom rockstar angesprochenen punkt werbung sind.
pop'up s gehen meiner meinung überhaupt nicht, sprich wenndann müsste sich der sponsor mit nem banner im main design zufrieden geben oder es müsste noch eine sponsor sektion eingebaut werden auf der halt links und verweise zu dem sponsor sind und der sponsor auch vorgestellt wird evtl durch nen kleinen artikel.

zum thema neuer "header" dazu würde sich ja auch ein battle starten lassen und ne kleine belohnung für den sieger oder für die ersten 3 plätze aufsetzen lassen.

mfg, azz

azz
azz am Samstag, 9. Juli 2005 um 16:54

hatte grad aufm klo beim scheissen noch ne idee :>

man könnte theoretisch nen gfx battle als "liga" aufbauen.
d.h. ich oder jeder der designer kennt hohl die ran bis zu nem gewissen datum und kommen alle auf eine liste, dann wird per zufallsgenerator entschieden welche designer auf einander treffen. davon kommen dann die gewinner weiter und die verliere sind in der loser braket
also KO-system mit loser bracket oder wie das heisst, sprich nach 2 verlorenen games is man draußen.

wobei auch bei dieser aktion ein preis für die ersten 3 platzierten wohl ein großer anzeiz wäre.

soetwas ist aber auch ein längeres projekt, bis dann immer ein battle zu ende ist, und gevotet wurde wer gewinnt etc. das zieht sich halt je nach dem wieviele mit machen ...

wenn zu viele mit machen würden müssten wirs halt in gruppen unterteilen etc. wo jeder gegen jeden designed und die ersten 2 kommen weiter ähnlich wie in der fußball wm.

kA kann sein das die idee bescheuert ist, kann aber au sein das ws dadurch nen namen bekommt, kP

FrAgDeViL
FrAgDeViL am Samstag, 9. Juli 2005 um 20:27

also ich find die idee gut. dann wär ma richtig wat los. und wenn sich da richtig geile bildr bilder ergeben, dann müsste man die in ner gallery speichern und dann kann man sich immer dran "aufgeilen" :D

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 10. Juli 2005 um 10:36

Die einfachste PR-Maßnahme wäre, das wir uns in anderen Foren beteiligen und da das WS-Banner in die Signatur nehmen.

azz
azz am Sonntag, 10. Juli 2005 um 15:29

mh joa aber das ist nicht so die feine art, werbung in anderen communitys für die eigene zu machen, kP

azz
azz am Montag, 11. Juli 2005 um 07:26

mhh, also ich wenn wir das gfx battle "liga" machen wollen bzw tunier besser gesagt würde ich mich dazu bereit erklären die ganzen designer zu hohlen etc. es zu leiten wenn es sonst keiner machen will. wobei das halt auch wieder arbeit fürn rockstar heißt :/

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Montag, 11. Juli 2005 um 09:14

Gemessen daran wie schnell er die Bugs behoben und meine Vorschläge ummgesetzt hat, würd ich sagen, dass er im Moment in der Stimmung dafür ist^^

cruz
cruz am Montag, 11. Juli 2005 um 10:08

ja motiviert bin ich :) nur bei mir daheim geht seit samstag das internet nicht mehr ... das heisst ich muss immer unterwegs in der arbeit wie eben jetzt, schaun was es neues gibt ...

zu programmiern hab ich natuerlich zeit .. im moment arbeite ich mal an einem normalen battle system wo einfach zb 10 slots sind und da koennen eben user sich melden, pics reinladen und die stehen nach freischaltung zum vote frei ... der mit den meisten votes nach ablauf der zeit ist gewinner halt ...

das koennte halt der standard mode sein .. alternativer battle mode und eventuell halt immer eine art special ist dann das ko-system .. werd mal ueberlegn wie man das gut umsetzen kann ...

eine problem waere halt dann der speicher ... :/ weil dann muesste ich mim webspace aufstocken .. ein externer server wurd fuer nen internen upload dann jedoch wenig bringen ...

sponsoring muesste man sich dann noch ueberlegen .. wer kaeme da in ffrage etc ....

azz
azz am Montag, 11. Juli 2005 um 12:13

sponsor, kA alle die die webspace etc. anbieten.

btw: also ich würde meinen server anbieten da is genug platz und traffic wennde da daten lagern willst isses kein prob.

joa was meinste wie lang du ca. noch mit dem mode brauchst ? : )

cruz
cruz am Montag, 11. Juli 2005 um 13:07

nunja .. also was mir sehr entgegen kommen würde, wäre wenn du mir mal bezüglich des ko systems genau sagst wie DU dir das vorstellen würdest .. dann kann ich mal gscheit n system entwickeln ...

den anderen mode .. hm .. würd sagen da hab ich 50 % .. vorerst kann man bei uns mal die bilder hosten .. evt, das dann alte battle-bilder auf einem anderen server gehostet werden .. aber halt auch n bissl arbeit das archiviern ..

aber danke fürs angebot! .. bezüglich deiner vorstellung eines ko-systems: mail mal an r0ck5tar@gmx.at ... könnt ich notgedrungen dann auch über n internetcafe anschaun und ausdruckn ..

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Montag, 11. Juli 2005 um 14:11

Dann kriegt Azz sein Battle-System und ich den eingefärbten Quelltext (so penetrant ich darum gebettelt hab :D) -- Damit wärn nun alle glücklich :)

azz
azz am Montag, 11. Juli 2005 um 14:40

loel :))

hehe joa sitzt grad noch inna werkstatt, haber müsste zuhause noch so KO system aufbau strukturen haben vom billiard damals :> ich schicks dir dann und auch die info's so wie ichs meine wenn ich zu hause bin, bis dann :P

azz
azz am Dienstag, 12. Juli 2005 um 09:48

servus, war gestern nur 5 mins zuhause habs net geschafft, bin nun wieder inna werkstatt aber habs eben gegoogelt

www.tvgimmeldingen.de/badminton/Downloads/DoppelKO.JPG

nach diesem system mein ich, sprich doppel-KO.

ist mit 4/8/16/32/64... leuten spielbar

is aber verdammt viel zu programmieren vermute ich, wennde irgendwelche kleinen grafiken oder so brauchst dafür dann meld dich einfach

mfg, azz

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Dienstag, 12. Juli 2005 um 10:40

Boa he des is a Bomba!

unkie
unkie am Dienstag, 12. Juli 2005 um 11:37

Jetzt ist nur das Prob mit dem Preis! Ich denke wir sollten was geben was nach viel aussieht aber wenig ist. ;) Vllt. so ein paar billig BNCer für 6 Monate oder so :P
Die sind afik nicht sehr teuer aber sehr beliebt ^-^

Sonst müsste rockstar Sponsoren suchen die das Geld geben!

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Dienstag, 12. Juli 2005 um 12:43

Ich weiß nicht wieso ihr alle so Preisegeil seid. Ich hab noch nie wo mitgemacht nur weils was zu gewinnen gab. Ansonsten würd ich mal fragen wie lang die Laufzeit so eines Graflerkampfes ist und dementsprechend können azz und ich dann 1Jahr-Hosting-Pakete auf unseren Vorlegern zusammenschnüren und als Preis ausgeben. Wäre sicher gute Werbung^^.

Ich würd sagen 50MB, 1 MySQL-DaBa und 1 Postfach. Domain kriegt ma a Wunsch-Subdomain weil reguläre Domain würd extra kosten.

cruz
cruz am Dienstag, 12. Juli 2005 um 14:13

ja hosting als belohnung wär ne coole idee :)

das grundbattlesystem is noch in arbeit .. komme gut voran auch wenn ich nicht oft zum programmiern komm .. meistens nur abends .. aber wird langsam :)

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Dienstag, 12. Juli 2005 um 14:39

Eine weitere Üblichkeit wären Boni für Anwerber. Das wäre auch kompliziert, aber z.B. könnte ein neu Registrierender angeben wer ihn angeworben hat und der Werber kriegt dann, wenn der neue Benutzer eine gewisse Anzahl an Webpoints

azz
azz am Mittwoch, 13. Juli 2005 um 00:54

joa das mit dem referer sys finde ich au ne gute idee.

wegen webhosting packet wäre gut, das kann ich auch bringen, habe 80gb webspace :> wobeis bei mir mit db's schlecht ausschaut und mit postfächern gar net : /

mfg, azz

cruz
cruz am Mittwoch, 13. Juli 2005 um 10:59

ja .. ich hatte eh mal so ne idee .. fuer ne bestimmte anzahl an webpoints bekommt man bestimmte webhosting pakete .. sowas waer evt ne moeglichkeit ...

@easterdom: webpoints ein scheussliches wort??? das will ich doch hoffentlich ueberhoert haben ... es muss nicht alles eingedeutscht werden ... das is ja im grunde keine uebersetzung sondern ein pregnanter name .. dann koenntest dich ja gleich ueber die domain aufregen und sagn ich sol die domain sofort auf webstile umbenennen ...

(also wenn wer das wort webpoints anfechtet werd ich boes!)

unkie
unkie am Mittwoch, 13. Juli 2005 um 11:10

^-^
Also hätte ich das mit dem Hosten eher gewusst :-/ Aber habe jetzt mein vServer jetzt schon abgegeben :-/

Aber das mit dem Hosten ist nice ;)

cruz
cruz am Donnerstag, 14. Juli 2005 um 17:53

jaja das mit dem hosten hat schon was :) kommendes wochenende, wenn dann das internet auch geht bei mir DAHEIM wird der battle bereich mal hochgeladen und betamäßig getestet

azz
azz am Donnerstag, 14. Juli 2005 um 18:23

nice nice freu mich schon : )