Österreichische "Community"

Kategorien: Werbung
20 Antworten
Markus René Einicher
Markus René Einicher am Montag, 21. November 2005 um 12:44
Hey! Da is bis jetzt immernoch keine große österreichische Community-Plattform im Internet gibt wo man zentral für österreichische Seiten werben könnte, will ich nun unbedingt eine aufmachen. Ich habe die Kentnisse und die technischen Kapazitäten dafür und will nun jeden mobilisieren, den ich finden kann um eine solche aufzubauen. Seiten wie Webstylez oder das Austrian Linux Forum würd ich dann direkt einhängen damit sich ein österreichisches, kamotes Netzwerk solcher Seiten bilden kann. Was ich brauch ist ein Team, welche Fähigkeiten man hat ist erstmal überflüssig. Ich will vor allem eine Diskussionsplattform für junge Österreicher schaffen wo auch der EMN Gedanke gemeinsam Ideen zu verwirklichen einen Platz findet. Ich bin für alle Vorschläge offen und über jede Hilfe dankbar. Nebenbei: Kennt jemand vielelciht andere österreichische Communities die ich da einbinden könnte? Vorschläge? Hab dann vor Flyer in Schulen und an den Unis zu verteilen und würd mcih in anderen Bezirken über welche freuen die sich da bereit erklären das zu machen.

Kommentare

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 6. Januar 2006 um 13:43

LOL ihr werdet sehen, irgendwann mal wir man auch mir die Türen einrennen bei so einem Beitrag, ich kann warten!

unkie
unkie am Freitag, 6. Januar 2006 um 15:03

Du, ich würde mitmachen! Aber ich denke Österreicher wäre da besser am Platz ;) Außerdem muss ich mich um mein browsergame kümmern ...

Hoffe du findest noch welche

liQuid-o
liQuid-o am Samstag, 7. Januar 2006 um 19:45

Also reine Linkliste oder was?

Ich denke kaum dass sich das durchsetzen wird...

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 8. Januar 2006 um 11:58

Nein keine Linkliste, woher kommt das eigentlich, dass du immer etwas vollkommen anderes verstehst als das was da steht hm?

Ich vermute mal dass du einfach über die wesentlichen Teile immer drüber ließt, denn ein Satz wie "Ich will vor allem eine Diskussionsplattform für junge Österreicher schaffen wo auch der EMN Gedanke gemeinsam Ideen zu verwirklichen einen Platz findet" schließt aus, dass es nur um eine Linkliste gehen würde.

liQuid-o
liQuid-o am Sonntag, 8. Januar 2006 um 13:34

Original von EaStErDoM:
Nein keine Linkliste, woher kommt das eigentlich, dass du immer etwas vollkommen anderes verstehst als das was da steht hm?

Ich vermute mal dass du einfach über die wesentlichen Teile immer drüber ließt, denn ein Satz wie "Ich will vor allem eine Diskussionsplattform für junge Österreicher schaffen wo auch der EMN Gedanke gemeinsam Ideen zu verwirklichen einen Platz findet" schließt aus, dass es nur um eine Linkliste gehen würde.


Nein ich hab das schon so verstanden....
Aber sowas gibts alles schon...

Aber wenn gerade DU auch sowas machen willst dann wünsche ich Viel Spass damit.

// liQ

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 8. Januar 2006 um 14:33

Wo gibts sowas?

Und ja, gerade ICH bin prädestiniert dazu. Ich schaff es nämlich den Kern einer Botschaft zu verstehen wenn sie kommt und hör nciht nur das, was ich hören will um dann einen emotionalen Ausbruch zu kriegen über den jemand wie ich nur lachen kann.

cruz
cruz am Sonntag, 8. Januar 2006 um 20:27

ich würd gerne "kamotes netzwerk" erklärt bekommen :)

und wie verstehst du "einhängen"?

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 8. Januar 2006 um 21:10

Ja, dass bei speziellen Themen wie Webdesign oder Linux halt auf Webtsylez oder ALF verwiesen wird.

Für jede Seite an sich wäre es zu viel Aufwand ein Artikelsystem, also eine Redaktion aufzubauen, aber hat man eine für alle würd sich das ausgehen. UNd gibts zum Beispiel Artikel in Sachen webdesign würde man das richtung Webstylet leiten und bei Linux halt zu ALF.

Und kamotes Netzwerk heißt ohne Verpflichtungen. Davon halte ich wenig. Wenns auf Webstylez zum Beispiel News gibt könnte man die dort bei dieser Community anzeigen und so interessierte auf den Geschmack bringen. Sofern man nciht auf die eigenen Datenbank zugreifen lassen will, wäre sowas auch üb RSS realisierbar. Lauter Ideen in die Richtung halt. Sowas wie eine Zentrale Plattform, wo halt die TopThemen übersichtlich zusammenlaufen. Man könnte dort auch Zusammenfassungen von Linux-How-Tos oder Tutorien von WS anzeigen und dann hinlinken usw und in der Community selber weniger Fachspezifische Sachen anbieten, aber dann, wenn zum Beispiel die Interessen von jemanden sich vertiefen, ihn auf den Geschmack einer Seite bringen, sodass sich die unterschiedlichen Fachseiten gegenseitig "befruchten" können.

PS: Netter Avatar ;)

liQuid-o
liQuid-o am Montag, 9. Januar 2006 um 08:09

Nunja...ich werde dir aber Viel Glück dabei wünschen.
Aber um Himmels Willen werd erwachsen ;)
Argumentieren war noch nie deine Stärke...anderes zu verurteilen schon. ;)

Ich seh da leider überhaupt keine Chancen. Aber du kannst es ja gerne probieren. (wenns deinem Ego hilft)

Ich werde dabei zusehn was du da probierst du schaffen... :))

// liQ der auf weitere kindische Beiträge von Easterdom wartet....

cruz
cruz am Montag, 9. Januar 2006 um 08:24

streit sollte jetzt hier nicht entbrennen ..

in gewisser weise sind easterdoms ideen und vorstellung recht groß - und es wird schwer, lauter webmaster bzw administratoren solcher seiten dazu zu bewegen sowas zu tun. wenn dann müsste auch easterdom was vorlegen - sprich rss script oder dergleichen. also wenn müsste auch easterdom schon mal dran arbeiten und das entwickeln. wenn leute was sehen dann überlegen die sich das auch, ohne was zu sehen glaub ich fehlt vielen die überzeugung.

also unter anderem auch eine auflistung aller renomierten projekte die sich dem bündnis bereits angeschlossen haben - ein weiterer faktor sicher :)

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Montag, 9. Januar 2006 um 21:10

@Flüssighirn: Hehe, das sind alles genau jene Argumente die ich dir in unsereren ICQ Unterhaltungen an den Kopf geworfen habe in denen du auch immer nur das, was ich sagte zweitversetzt zurückgeschrieben hast in deinen eigenen, rhetorisch weniger perfekten Sätzen. Ich sag dir nach wie vor auch das selbe: Leg dir eine Persönlichkeit zu, mit jemandem zu streiten der mir immer nur meine Aussagen zurückwirft ist ziemlich langweilig, ich weiß ja, dass sie gut sind, sie sind ja von mir. Wie hat das nochmal angefangen? Ich glaub ich hab auf einer Homepage die du hier vorgestellt hast die Farben kritisiert und du bekamst im ICQ danach einen Nervenzusammenbruch - WEGEN SOWAS - Ich hab geheult vor lachen.

@r0ck5tar: es wird ein Streit werden und lasses bitte ruhig. Es is nämlich immer so. Man kitzelt ihn ein bisschen mit eienr Feder und er wirft mit Atombomben. Ich find das so komisch, dass ich bei jeder Gelegenheit in Versuchung komme ihn zu provozieren :) Wart ab, es wird noch besser :) Jetzt geht er nämlich dann richtig unter die Gürtellinie, auf meinem Niveau kann er sich nicht halten - ha!

Zum Thema: Die Seiten einzubinden kommt zum Schluss, zuerst muss das Konzept und die Gemeinschaft selbst stehen.

Chefkoch
Chefkoch am Montag, 9. Januar 2006 um 23:47

um ehrlich zu sein: ich versteh es auch noch nicht so ganz? warum willst du ein forum machen in dem die top themen von verschiedenen boards nur nochmal aufgelistet werden? wenn ich was zu webdesign wissen will dann geh zu webstylez, und wenn ich was zu linux (oder sonstwas) wissen will, dann geh ich eben auf entsprechend andere websites. das ist ein einziger klick in meinen bookmarks, dann hab ich gleich meine täglichen seiten da mit den nötigen infos .....

ich hab auch immer noch nicht dein großes ziel verstanden. was willst du mit deiner seite erreichen? willst du über banner geld verdienen? willst du österreichische seiten wie webstylez bekannter machen?


nur so nebenbei, das hier klingt für mich auch erstmal nach einer (etwas ausführlicheren und komplexeren) linkliste:
Original von EaStErDoM:
Da is bis jetzt immernoch keine große österreichische Community-Plattform im Internet gibt wo man zentral für österreichische Seiten werben könnte, will ich nun unbedingt eine aufmachen.


und dann finde ich ist es ziemlich arm, hier bewusst zu provozieren und einen streit herbei zu ziehen. ich weiss nicht warum es hier streitigkeiten zwischen euch gibt, doch spricht es nicht gerade für dich über andere her zu ziehen, sie zu beleidigen und andere bittest nicht einzugreifen und es eskalieren zu lassen.
auch finde ich es sehr amüsant das du dich und deine "rhetorisch perfekte syntaktik" über den grünen klee lobst, aber in jedem zweiten satz selber satzbau- und schreibfehler hast....

liQuid-o
liQuid-o am Dienstag, 10. Januar 2006 um 07:36

Original von EaStErDoM:
@Flüssighirn: Hehe, das sind alles genau jene Argumente die ich dir in unsereren ICQ Unterhaltungen an den Kopf geworfen habe in denen du auch immer nur das, was ich sagte zweitversetzt zurückgeschrieben hast in deinen eigenen, rhetorisch weniger perfekten Sätzen. Ich sag dir nach wie vor auch das selbe: Leg dir eine Persönlichkeit zu, mit jemandem zu streiten der mir immer nur meine Aussagen zurückwirft ist ziemlich langweilig, ich weiß ja, dass sie gut sind, sie sind ja von mir. Wie hat das nochmal angefangen? Ich glaub ich hab auf einer Homepage die du hier vorgestellt hast die Farben kritisiert und du bekamst im ICQ danach einen Nervenzusammenbruch - WEGEN SOWAS - Ich hab geheult vor lachen.

@r0ck5tar: es wird ein Streit werden und lasses bitte ruhig. Es is nämlich immer so. Man kitzelt ihn ein bisschen mit eienr Feder und er wirft mit Atombomben. Ich find das so komisch, dass ich bei jeder Gelegenheit in Versuchung komme ihn zu provozieren :) Wart ab, es wird noch besser :) Jetzt geht er nämlich dann richtig unter die Gürtellinie, auf meinem Niveau kann er sich nicht halten - ha!

Zum Thema: Die Seiten einzubinden kommt zum Schluss, zuerst muss das Konzept und die Gemeinschaft selbst stehen.

sry dass ich hier noch mal schreibe :) Aber meiner Meinung nach warst du der der mich als arrogant eingestuft hatte. Kannst du dich noch auf deine PN erinnern?

Also meine Aussage im Endeffekt ist dass du vom Visuellen NULL Ahnung hast.
Deshalb geht mir selbst verständlich deine Kritik ein bisschen am Arsch vorbei.
Desweiteren bist du leicht rassistisch was mich auch störte :) Aber dass du immer von heulen redest nunja...erinnere mich noch an das erste mal wo du keine Lust mehr hattest zu reden.....sry aber ich halte dich für extrem schwach in allem was du sagst.

Aber ich weiss dass Einsicht eine Sache ist die du nie verstehen wirst.
Also klar du hast recht...überall und sowieso. ;)

Aber ich werde nun nicht mehr streiten :)
Übrigens sich auf deinem NIveau zuhalten ist definitiv nicht schwer.
Das Problem ist dass du einfach kein Niveau hast.

Wenn du davon ausgehst dass deine political correctness Schreibweisen gut ankommen -> hast du dich leider geschnitten. Ich kenn dich ja aus ICQ und weiss wie gerne du unter die Gürtellinie gehst. Deshalb finde ich es nicht gerade schön zu sehn was du in öffentlichen Stellen für eine Show abziehst und dich wiederum total anders gibst.
Und jetzt erstick in deiner Arroganz

->Ich werde zu sehn was du hier fabrizierst, da mich sowas interresiert und ich extrem schadenfroh in Bezug auf dich bin ......:))

Zum Thema: Natürlich das Konzept...durchaus klar. Und natürlich die Gemeinschaft. Doch woher kommt die Gemeinschaft? Der "dumm" User von heute möchte immer vorher was sehn, er will Konzepte und Pläne sehn die dann auch recht schnell umgesetzt wird. Somit ergibts sich dann auch recht schnell die Gemeinschaft.

Problem ist nur dass es sich wirklich gut anhören muss und man muss dir Glauben in dem schenken können was du vorhast.
Jedes dritte Kind im Inet dass im Besitz einer kleinen "GFX" Page ist träumt von seiner eigenen Community und will auf 1,2,3 eine Agentur/Gewerbe gründen....

Übrigens wie siehts mit den technischen Resourcen aus?

// liQ

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Mittwoch, 11. Januar 2006 um 21:24

Worums wirklich geht interessiert doch keinen von euch beiden. Und eigentlich geht euch das nichts an, das Stichwort lautet österreichische Community. Die Dreißtheit mich in einem Beitrag zu melden der "deutsche Community" heißt, hätte ich NIE. Das muss wohl die berühmte deutsche Präpotenz sein.

Und hör auf dich als Österreicher auszugeben liQ. Du bist keiner und du hast in den wenigen Unterhaltungen die wir geführt haben auch klar gesagt, dass Österreich dich ankotzt. Was willst du in diesem Beitrag?

Das ist der Grund für meine Entgleisungen. Man kann zum Beispiel nicht einmal in der Wikipedia die Seiten von Österreich führen, ohne das ständig Deutsche hergehen und einfach die Geschichte umschreiben und uns zu einer abtrünnigen deutschen Provinz runtermachen. Da gehn bei mir alle Sicherungen durch. Und mir das als Rassismus auszulegen, wenn ich mich dagegen wehre dass jemand hergeht und sich bei solchen Sachen einmischt lass ich auch nicht zu - wieso sollte ich bitte?

Chefkoch
Chefkoch am Donnerstag, 12. Januar 2006 um 01:45

Was soll der scheiss denn jetzt bitte??! Allein das ich/wir antworten setzt doch ein gewisses mindestmaß an Interesse vorraus.....

Warum sollte ich mich nicht auf deinen Beitrag melden? Wieso willst du bestimmte Gruppen von deiner Diskussion ausschliessen? Das Internet ist ein Ort wo ich mich unabhängig von meiner Herkunft betätigen kann. Was zählt sind die eigenen Fähigkeiten, die ich dir anbieten wollte, unabhängig davon wo du herkommst und wo du lebst. Genauso helfe ich, wie viele andere auch, Leuten aus aller Welt in amerikanischen, britischen und österreichischen (wobei mir nie bewusst war das webstylez österreichisch ist) Communities.

Und anstatt dich hier konkret zu meinen (und liQuids) kritikpunkten zu äußern, holst du zum pauschalen Rundumschlag gegen alle deutsche aus. Was hab ich mit irgendwelchen Leuten zu tun die in der wikipedia rumwüten ??! Erwartest du von mir eine Entschuldigung dafür?
Du bist überhaupt nicht sachlich und anscheinend nicht in der Lage mit Kritik umzugehen, wenn du versuchst hier eine Grundsatzdebatte über das deutsch-österreichische Verhältnis herbei zu ziehen nur weil ich als deutscher mich zu deinen österreichischen Ideen geäußert habe.


Dies nur noch so zum Abschluss:
Original von EaStErDoM:
Ich schaff es nämlich den Kern einer Botschaft zu verstehen wenn sie kommt und hör nciht nur das, was ich hören will um dann einen emotionalen Ausbruch zu kriegen über den jemand wie ich nur lachen kann.
Ja, tu es, bitte lach über dich selber !!!

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 12. Januar 2006 um 09:40

Du hast in diesem Beitrag nach wie vor nichts zu suchen. Das etablieren einer österreichischen Community geht dich nichts an. Und hättest du auch nur einen Hauch von Courage oder Charakter, dann hättest du dich hier nie gemeldet. Da isses scheißegal ob das Internet jedem zugänglich is! Das hat mit der Essenz der Sache zu tun. Wenn jemand wo mitredet wo er nichts zu sagen hat wird er auch in der Öffentlichkeit sehr rüde Abweisung ernten.

Das ich mich in Bezug auf Deutsche zu allgemein ausgedrückt habe stimmt, ich habe ja viele Deutsche Freunde, einige dank dieser Seite. Also formulieren wir um: Mir gehen jene radikalen Deutschen auf die Nerven, die meinen sie hätten überall was mitzureden, selbst wenn da ganz klar draufsteht, dass sie "nicht zuständig sind" wie einem Beitrag der "österreichsiche Community" oder nichtmal einem Wikipedia-Eintrag der "Österreich" heißt. Ich meinte das also lediglich indem Aspekt, das hier absolut und eindeutig ist wer hier angesprochen wird, und das seit absolut nicht ihr Beide! Ihr habt hier nichts zu suchen. Das dass Deutsche hier in den Vordergrund tritt hat mit der speziellen Sachlage zu tun. Mir gehen nämlich Leute generell auf die Nerven die wo mitreden wo sie entweder keine Ahnung haben, oder wos sie schlichtweg nichts angeht.

Und ja ich bleibe sachlich, während du wieder mal unter die Gürtellinie gegangen und mich persönlich angegriffen hast, habe ich sehr allgemein das Problem, dass ich hier mit euch beiden habe dargelegt. Wennauch meine ersten Antworten das nicht waren.

liQuid-o
liQuid-o am Donnerstag, 12. Januar 2006 um 11:27

Achso ist das...ich meine ich hätte es auch wissen müssen dass du nun so kommst.
Im Grunde ist das auch der Grund warum ich dich in ICQ auf Ignore schieben musste weil ich diese Meinung nun überhaupt nicht mit dir teile.

Es ist wirklich anstrengend mit dir zu reden da du jedes mal am Thema vorbei redest.
Okay du hast uns beiden (mir und Chefkoch) nun ein Verbot ausgesprochen hier weiterhin mitzureden da wir von der Thematik wohl keine Ahnung hätten und dies ausschliesslich AT Member was angeht.

Trotzdem waren ALLE Sachen die wir beide angesprochen ganz sachlich auf die technischen und wesentlichen Dinge des Topics bezogen und keinerlei Kritikpunkte oder Fragen gegen oder für eine Herkunft gerichtet.

Aber da du nun ganz klar gesprochen hast dass uns das Thema nichts angeht und wir hier nichts zu suchen haben werde ich das akzeptieren.
Ich mache eigentlich keinen Unterschied zwischen Leute die woanders herkommen.

Achja und noch was:
Du sagtest dass ich die Österreicher und diese Land HASSE und es nicht ausstehen kann?! Sry aber das ist meiner Meinung nach falsch und das habe ich auch noch NIE gesagt.

Ich wohne nun seit 10 jahren in Österreich und ich bin nicht einer der deutschen der "EIN STOLZER DEUTSCHER" ist..sondern ich wohne wo ich wohne und ich bin was ich bin.

Das einzige was mich speziell hier in Graz stört ist dass man als deutscher TAG für TAG und auch wenn man schon 10 Jahre hier wohnt immer und immer wieder fertig gemacht wird. und zwar genau in der Form wie du es gerade machst.
Man wird beleidigt und beschimpft NUR weil man anscheinend im falschen land ist und hier angeblich nichts zu sagen hat. Auch wenn MEISTENS die Herkunft keinerlei Relevanz hat.

Dazu muss ich aber sagen als ich noch in DE war und auch jetzt öfters nach DE fahre hört man KEIN Wort von den deutschen und es wird auch NIE oder sehr sehr sehr selten ein negatives Wort über die Österreicher verloren...warum nur?

Nunja..das ist eine lange Geschichte und diese hier zu diskutieren ist der falsche Ort und es ist auch überhaupt nicht relevant.

Trotzdem scheinst du "uns, die deutschen" aus diesem Thread und der Thematik verbannen zu wollen.

Ich dachte auch Anfangs in ICQ als du mich angegriffen hast mich irgendwie "rausreden" zu müssen und dich eines besseren zu belehren.
Aber ich habe gelernt dass es sinnlos zu sein scheint..und ich werde die machen lassen wenn du es möchtest.

Aufgrund dessen dass ich sowas von Schadenfroh bin werde ich mich hier raushalten und mir still ins Fäustchen lachen.....

lg liQ

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 12. Januar 2006 um 18:41

Schau, was ich wollte waren Österreicher die sich an solch einer Gemeinschaft beteiligen. Und dein "Was, eine Linkliste? Das gibts schon so oft!" Hab ich als Spott aufgenommen, nicht als ernsthaften Einwand.

Im ICQ hast du mich geblockt, nachdem du mich massiv angegriffen hast, damit du dir meine Reaktion nicht mehr anhören musst.

Ich rede nicht am Thema vorbei, du bist lediglich nicht in der Lage die komplexen Strukturen meiner Thematik zu verfolgen. (das mein ich nicht ernst

cruz
cruz am Freitag, 13. Januar 2006 um 00:10

hm ich bitte ich vorerst noch höflich sowas hier zu unterlassen ... das interessiert absolut niemanden! weder mich noch sonst jemanden. das is ne sache zwischen euch beiden oder dreien - je nachdem ob chefkoch da jez involviert is oder nicht - aber macht das nich hier.

ich bezieh hier jez keine seite, glaube aber das sicher beide an dem ganzen streit nicht unschuld sind ..

nach außen hin wirkt so ein thread äußerst schlecht für webstylez ...

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 13. Januar 2006 um 09:44

Dann lösch ihn bitte. Den Beitrag haben unsere cholerischen Anfälle ziemlich in den Dreck gezogen, da ist es Schade um die Sache. Oder lösch halt bitte alle Antworten so das der Beitrag wieder am Anfang da steht. Und ich werde ihn etwas ausführlicher formulieren.