Problem mit Partition!

Kategorien: Off-Topic
1 Antwort
-xXx-
-xXx- am Donnerstag, 4. August 2005 um 13:51
So, also ich besitze ein Notebook, bei dem ich die Festplatte in 2 Partitionen unterteilt hab. (C:,D;) Nungut, ich hatte auf der Festplatte D: noch 10GB Speicher frei den ich für eine neue Partition verwenden wollte. So hab halt dann im Partition Magic 8.0 alles eingstellt, jedoch während dem Arbeitsvorgang von PM blieb der Prozess einfach bei 31% stehn. Hab nix mehr andres machen können als PM zu beenden. Die Sache ist die das ich nun keine Partition D: mehr im Arbeitsplatz angezeigt bekomme. Schaue ich mir das ganze in der Datenverwaltung von WindowsXP an, sehe ich das die Partition zwar aufscheind (auch speicherplatz wird angezeigt). jedochj steht darunter "Unbekannt. So jetz suche ich nach einer möglichkeit, entweder die Partition wiederherzustellen (mittel wiehderherstellung von winxp gehts net), oder einfach die daten zu retten. hat vielleicht wer ne idee ?? mfg Matthias

Kommentare

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Donnerstag, 4. August 2005 um 14:07

Da gibts von Symantec ein weit verbreitetes Programm das tote Partitionen ausließt, is aber nur mehr eine schwache Ahnung, mehr kann ich nicht beisteuern.

Nur eins mit Sicherheit: Erstell auf keinen Fall eine neue Partition oder verändere irgendwas an der desolaten! So wie sich das anhört ist der Prozess beim zuordnen der hinteren Blöcke zu der neuen Partition eingegegangen, deine alten Daten sind also mit Sicherheit unangetastet geblieben und können noch gerettet werden!

Ein Computerfachmann hat das Prog sicher und weiß auch wie man damit umgeht. Musst halt wissen ob dir die Daten die 40€ Dienstleistungskosten wert sind. (Würd aber vorher den armen Schüler spielen der nicht mehr hat, Festplattenrekonstruktionen sind enie Kunst und dabei wird ordentlich abgezockt). Bei Festplattenschäden empfehle ich dennoch ausdrücklich das nicht selbst zu lösen, die sind sehr filigran und von dem her unberechenbar, ich hab meinen ganzen ersten Centraport bei dem Versuch verloren!

Übrigens ist der Beitrag gar nicht Off-Topic, der gehört in den Hardware-Bereich, Herr Co-Administrator *obergscheitbin*.