hilfe, realisierung, 1 datei als menü ohne frames

Kategorien: HTML, JavaScript, CSS, ...
18 Antworten
k3p4
k3p4 am Freitag, 10. Februar 2006 um 13:42
servus ich bin mal wieder dabei mir eine Seite zu erstellen, da ich seit 5 jahren keine Frames mebaut habe, und auch kein Fan davon bin, habe ich mir folgendes gedacht: etwa eine HTML-Seite in die Tabellenspalte einbinden, das ich soz. eine menue.html habe und auch nur dies aktualisieren muss. Frame und Iframe will ich dann nur noch im zweifelsfall benutzen. Und ein DHTML dynamisches Menü ist auch nicht ganz das was ich wollte. Also nochmal konkret, eine HTML seite ohne Frames in eine HTML-Seite einbinden, bevorzugt in eine Tabellenspalte, hat so etwas schonmal jemand gemacht? Oder wüsste eine Lösung bzw einen Ansatz dafür?

Kommentare

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 10. Februar 2006 um 14:55

Dieser Frage bin ich hier bereits öfter nachgegangen und ich muss dir leider sagen, dass nach meinem Wissensstand dies nur mit iframes und frames realisierbar ist, denn du willst ja nicht die ganze Seite aktualisieren, sondern nur den Menübereich, wie ich das verstanden hab. Das geht ausschließlich mit Frames, da kein Browser einem anderen Element eine Aktualisierung ermöglicht.

Du könntest höchstens über Javascript einen Counter machen, der zum Beispiel regelmäßig den innerHTML eines divs verändert, was der aber verändert muss vorher schon auf der seite sein. Es gibt nach wie vor keinen Befehl mit dem man mit JavaScript eine externe DAtei zuladen könnte - sowei ich mich informieren konnte.

mfg

FreaKzero
FreaKzero am Freitag, 10. Februar 2006 um 15:20

ich kenne nur eine möglichkeit und das ist per javascript in einem x-object

das problem hierbei ist, das diese möglichkeit den IE vorraussetzt und KEIN ANDERER Browser dies unterstützt und/oder unterstützen wird, da Active-X vorrausgesetzt wird - und kein Browserentwickler ausser Microsoft selbst den Fehler machen würde das in seinen Browser zu integrieren ^^

Hier gehts zum code:
www.javarea.de/index.php3?opencat=Javascript&subcat=System-Scripts&id=198

Wenndein Webserver PHP unterstützt würde ich das mit include(); lösen, ansonstenbleibt dir leider nur die iFrame variante - es gibt keine andere möglichkeit

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 10. Februar 2006 um 16:50

Ja, mit Java gehts natürlich auch, aber das sollte man echt nciht für sowas verwenden, das is eine SoftwareSprache.

k3p4
k3p4 am Freitag, 10. Februar 2006 um 18:08

ja php hätt ich schon auf meinem server, hab mich aber selbst noch nie richtig damit beschäftigt, werd mich mal über include informieren, danke. Das Problem ist ich will vor allem eine Seite machen mit der wirklich kein Browser probleme hat. Und ich hab festgestellt das viele Normalbürger mit eine T-Online oder AOL-Surftoolbrowser sonstwas schrott unterwegs sind, und dieses teil keine Frames unterstützt.

Naja ich kann zwar bissel java und seh das PHP doch ähnlichkeiten aufweist. Aber wie ich was mit den ganzen servergschichteln usw. mach, kp, mir fehlt die zeit mich in php einzulesen aber vielliecht mach ichs doch.

naja danke für die tipps

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 10. Februar 2006 um 19:11

Ja mit PHP eingebunden musst du trotzdem die ganze Seite refreshen, das geht nicht nur einen Teil der Seite neu zu laden, oder hab ich da was dazugedichtet und du willst da gar nichts aktualisieren?

blackfeet
blackfeet am Freitag, 10. Februar 2006 um 23:29

Doch, man kann schon Teile einzeln aktualisieren.
Moderne Browser unterstützen AJAX (Asynchronus Javascript and XML). Damit ist es möglich mit Javascript bzw. DHTML einzelne Bereiche einer Seite zu aktualisieren. Leider ist das Ganze ziemlich kompliziert, ich kenn mich damit auch (noch) nicht aus, und es muss ein "moderner" Browser sein.

Als nettes Beispiel für AJAX kenne ich Google Suggest:
www.google.com/webhp?complete=1&hl=en

Wenn man hier etwas eingibt macht google automatisch Vorschläge nach was man suchen könnte. Außerdem gibt es noch an wie viele Seiten gefunden werden würden.
Dies wird mittels AJAX bei jedem Tastendruck neue geladen.
Am besten mal ausprobieren :)

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Samstag, 11. Februar 2006 um 10:55

Ja dann würd ich mir mal wünschen dast da sobald die Materie erfasst hasst ein Tut schreibst wie man ein div aktualisieren kann, das wird extrem oft verlangt in letzter Zeit.

FreaKzero
FreaKzero am Samstag, 11. Februar 2006 um 13:36

der allergrösste nachteil von AJAX, ist angeblich das in alle IE versionen bis auf IE7 Ajax NUR MIT EINGESCHALTETEM ACTIVE-X funktioniert, soviel ich weiss ist dies im IE7 nicht mehr der fall - und ich bin nunmal leider einer der paranoiden Leuten die Active-X deaktivieren.

Aber was AJAX angeht - ich kenn ein relativ gutes deutsches Board für AJAX:
ajaxtalk.de/

blackfeet
blackfeet am Samstag, 11. Februar 2006 um 21:44

Hab kurz auf ajaxtalk das gefunden:

www.snyke.net/AjaxTutorial/stage1/MainPage.php

Anleitung wie man das macht gibts hier:

snyke.net/blog/2006/02/05/ajax-design-patterns/

Leider ist die Anleitung Englisch, aber sie scheint hilfreich.

Übringens, danke für den Link.

FreaKzero
FreaKzero am Sonntag, 12. Februar 2006 um 06:56

kein Problem :D

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Sonntag, 12. Februar 2006 um 17:58

Ja wenns wirklich auf Active-X basiert isses nicht verwendbar, denn das hat ja nur IE oder?

blackfeet
blackfeet am Sonntag, 12. Februar 2006 um 19:21

Nein, es basiert nicht auf avtive-x, es funktioniert bei IE < 7 aber nur mit eingeschaltetem active-x warum oder wieso, .. dass weiß ich leider nicht.
Im Firefox funktioniert es ab 1.0 sicher.

FreaKzero
FreaKzero am Dienstag, 14. Februar 2006 um 08:34

richtig - alle versionen von IE unter 7 haben ein Browsermodul nicht inkludiert welches dieses "refresh ohne Browser refresh" steuert, deswegen braucht man bei diesen versionen auch Active-X, ich weiss leider nicht wie dieses Modul heisst - irgendwas mit httpreferer oder so

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Dienstag, 14. Februar 2006 um 09:26

Immer schießt einem da was ins Knie! Das is so fustrierend.

blackfeet
blackfeet am Dienstag, 14. Februar 2006 um 18:49

Ja, wenn man eine Seite will die von allen leuten dargestellt werden können soll, dann braucht man sicher auch eine Version ohne AJAX.

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 17. Februar 2006 um 00:53

Soweit ich mich nun informoert habe is AJAX laut eigenen Entwicklern frühestens ab IE 8 Standardmäßig anwendbar, solange wird es profigetüftel sein.

FreaKzero
FreaKzero am Freitag, 17. Februar 2006 um 01:20

Oo aha - hast den link noch ? würd mich brennend interresieren

danke

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Samstag, 18. Februar 2006 um 02:56

Kein Link, hab in ICQ und IRc mit Leuten drüber gesprochen die haben mir da einige Auskünfte gegeben.

Is wie mit den div Lays, es zu können schadet nicht, brauchen kannst es aber noch nicht standardmäßig.