win xp-suche innerhalb dateien

Kategorien: Off-Topic
6 Antworten
azz
azz am Freitag, 14. Oktober 2005 um 16:28
servas, bei mir auf xp funzt die suche innerhalb von dateien nicht habs grad extra getestet, oder erstellt, ne txt reingestellt, mit nem $wort. dann ctrl*f -> dateien und ordner -> suche eines begriffs innerhalb einer datei -> $wort und findet nie was, bin normal 2k user, und hasse jetzt grad shcon wieder xp deshalb, weiß jemand woran das liegt das der da nie was findet ? mfg, azz

Kommentare

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 14. Oktober 2005 um 18:19

Kontrolliert ob du womöglich nicht einen spezifischen Pfad angegeben hast? Verusch mal die Suche nur auf den Ordner zu lenken wo die DAtei drin liegt - klappt das?

azz
azz am Freitag, 14. Oktober 2005 um 19:47

nope klappt au net, schon alles versucht

auch mit * kacke also dateiname *
inhakt: wort

etc. aber nix funzt, kP : (

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 14. Oktober 2005 um 21:30

Hab jetzt beim PC von meienr Schwester und am Firmen-Lap-Top probiert, geth bei beiden auch nicht. Hab eine .txt Datei gemacht, "sabrina" reingeschrieben und dann nur im Ordner "Desktop" innerhalb der Dateien danach gesucht, keine Ergebnisse.

Der Eine hat kein ServeicePack, der andere SP2.

::!EDIT!::
Ich korrigiere mich, am LapTop findet ers, der hat SP2.

[color=red]Ich habs: Du darfst ganz am Anfang bei "Wonach soll gesucht werden?" nicht auf "Bildern, Musik oder Videos" gehen, dann findet er nix. Du musst auf "Dokumenten ..." gehen und dann erst auf "Erweitere Suchoptionen verwenden" und dort dann bei "Ein Wort oder ein Begriff ..." das gesuchte Wort eingeben.[/color]

azz
azz am Samstag, 15. Oktober 2005 um 16:05

sers,

merci schonmal für deine mühen

aber das mit dokumenten und dann erweitere blubb funzt bei mir auch net, werde mal noch sp2 drauf hauen und dann nochmal testen

merci schonmal

azz

azz
azz am Sonntag, 16. Oktober 2005 um 01:05

mhh, mit sp2 gehts bei mir leider immer noch net : (

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Mittwoch, 19. Oktober 2005 um 13:34

Sehr merkwürdig.