Quadratische Gleichungen in C

Hier ein total simples Programm, um eine Quadratische Gleichung mit p/q Formel zu lösen (im Softwareunterricht entstanden :D)

#include <stdio.h>
#include <conio.h>
#include <math.h>
#include <stdlib.h>

int quaGL(float,float,float,float,float *,float *);

main ()
{
float a, b, c, d;
float x1, x2;

printf ("Bitte geben Sie a ein: ");
scanf ("%i",&a);
printf ("Bitte geben Sie b ein: ");
scanf ("%i",&b);
printf ("Bitte geben Sie c ein: ");
scanf ("%i",&c);
printf ("Bitte geben Sie d ein: ");
scanf ("%i",&d);

if (a == 0) {
printf ("Diese Rechnung ist nicht moeglich , da eine Division durch Null erforderlich ist !");
} else {
switch (quaGL(a, b, c, d, &x1, &x2))
{
case (1):
printf("
Ergebnis x1 : %f
Ergebnis x2 : %f", x1, x2);
break;
case (2):
printf("
Ergebnis : x1 = %f", x1);
break;
case (3):
printf("
Ihre Rechnung ergibt keine Loesung !");
break;
}
}
getch();
}

int quaGL (float a, float b, float c, float d, float * X1, float * X2)
{
float p,q,D;
p = b/a;
q = (c-d)/a;
D = (p/2)*(q/2)-q;
if (D>0) {
* X1=-p/2+sqrt(D);
* X2=-p/2-sqrt(D);
return(1);
} else {
if(D == 0) {
* X1=-p/2;
return(2);
} else {
return(3);
}
}
}

Kommentare

malo
malo am Donnerstag, 17. März 2005 um 16:34

Was jetzt noch intersant wäre, is was das nun alles geht?
Da ich noch nie C/++ oder sonstiges Auser PHP / MySQL zu tun hatte.

Das ist wohl eher nen Script als nen Tutorial, würde mich freuen wenn du das Editierst.

Stoke