Runde Ecken

Als aller erstes erstellen wir ein neues Bild mit 300 x 300.

Dort zeichnen wir nun einen Kreis hinein(shift-taste gedrückthalten).



Nun selektiren wir den halben kreis drücken strg+c
dann Entf, nun strg+v.
das macht ihr so oft bis ihr 4 "Kuchenstücke" habt.



Nun müsst ihr die vier teile nur noch aneinander anpassen das es danach so aus sieht.



nun könnt ihr es noch belibig weiter verarbeiten!
so z.B:



Bei fragen kritik oder sonstigem schickt mir ne mail maiskorn@msn.com

Kommentare

nudl
nudl am Dienstag, 3. Juni 2003 um 14:32

Das geht ein bisschen einfacher ;)

maiskorn
maiskorn am Sonntag, 8. Juni 2003 um 14:34

Hmmm. Kann sein ich hab schon viele andere tuts geshen und habe für mich entschieden das es so am besten geht!

junkee
junkee am Freitag, 20. Juni 2003 um 18:29

Noch einfacher wäre es wenn man dies so machen würde:
<br>
<br>Man zieht einfach mit dem Auswahlviereck eine beliebige Form. Geht dann unter "Auswahl>Auswahl verändern>Abrunden". Jetzt muss man einfach einen best. Wert eingeben und fertig. Dafür brauht man keine 30 Sekunden.

Legshot
Legshot am Samstag, 21. Juni 2003 um 05:41

hehe
<br>und wie wärs mit dem "Abgerundetes-Rechteck-Werkzeug"? :)

eimene
eimene am Dienstag, 22. Juli 2003 um 20:06

also bei mir gibts da mit rechtsklick aufs rectangel tool die möglichkeit ein roundet rectangle auszuwählen.
<br>
<br>PS: wie krieg ich diesen runde-Kante-Effekt??

nomissimo
nomissimo am Dienstag, 30. Dezember 2003 um 22:34

wie wärs mal damit das die ecken bei euren vorschlägen aber verpixelt sind und bei dem tutorial nich???
<br>
<br>