Text Morphing in Flash MX

Zuerts erstellen wir ein neues Dokument. Zur besseren Justierung verwende ich ein Raster (Strg + Ä, um es einzublenden). Außerdem benutze ich die Lineale, um mir später ein paar Hilfslinien zu ertsellen.

Bild1:Arbeitsfläche


Nun makiert ihr Bild 1 in der Zeitleiste und erstellt einen Text.

Bild2: Text im ersten Bild


Jetzt müsst ihr bei einen beliebeigen Punkt (ich habe punkt 50) in der Zeitleiste ein Schlüsselbild einfügen. In diesem Schlüsselbild gebt ihr, an der Stelle wo sich vorher der alte Text befand einen neuen an. Anschließend makiert ihr den kompletten Text und drückt 2 mal Strg+b. Der Text müsset dann ungefähr so makiert sein:

Bild3:Text 2 mal geteilt


Ihr müsst nun zum anderen Text wechseln und auch dort 2 mal Strg+b drücken.

Als letztes müsst ihr wieder das erste Bild in der Zeitleiste makieren (einfach anklicken) und in den Eigenschaften (unten) bei Tween "Form" einstellen. Selbiges ist auch beim letzten Schlüsseblid zu machen.

Bild4: Formtween einstellen


Jetzt drückt ihr die Enter-Taste und euer Morph läuft ab.
Ein Beispiel, wie es später aussehen könnte füge ich bald an!!

Viel Spaß!

Kommentare

beyox
beyox am Dienstag, 13. April 2004 um 18:29

hm....irgendwie noch nich ganz ausgreift gell?
<br>
<br>hab mal sowas ähnliches gemacht:
<br>
<br>beyox.de/img/flash02.swf

TFrog
TFrog am Dienstag, 13. April 2004 um 19:19

es ist mein erstes tutorial. so habe ich es auch gemacht.

Killingfrezzi
Killingfrezzi am Dienstag, 13. April 2004 um 20:08

Man kan auch noch bestimmte Punkte setzten die dan im Form an der andern stelle kommen damit verhintert man das die buchstaben ineinander gehn
<br>Werde gleich mal Flash Trail instaliern und hoffe das ich die Option finde

Koka
Koka am Mittwoch, 14. April 2004 um 22:02

ich liebe morphing ^^