Transparenter Background beim rendern

1.
Früher habe ich immer nach einem Tutorial gesucht wie man sein Obejekt auf transparenten Background speichert, doch ich habe nie ein Gutes gefunden, und am Ende habe ich immer nur noch Alphakanal verstanden, deshalb versuche ich hier
eines zu schreiben welches jeder versteht.
Als Erstes laden oder erstellen wir unser Objekt, welches wir auf einen transparenten Background speichern wollen, ich habe
eines mit vielen Ecken und Kanten genommen.
Wichtig ist dabei dass es kein "Boden" Objekt gibt.



2.
Nun kommnen wir zu den Render-Voreinstellungen (Rendern -> Render -> Voreinstllungen). Bei Antialiasing nehmen wir Bestes statt Geometrie. Bei Ausgabe stellen
wir die Größe ein welche wir haben wollen, ich habe einfachmal 1000x1000 Pixel genommen. Nun kommen wir zum wichtigsten Punkt, Speichern.
Die Einstellungen koennt ihr aus dem Bild entnehmen, aber ich schreibe sie hier auch nochmal: Pfad - dort wo ihr es haben wollt. Format - TIFF.
Farbtiefe - 8Bit/Kanal und bei Alpha-Kanal ein Häckchen gesetzt.



3.
Nun schließen wir das Fenster und gehen auf Rendern-Im Bild-Manger Rendern oder kurz shift+r.
Nun wird das Bild gerendert und dort abgespeichert wo ihr den Pfad angegeben habt.



4.
Nun ist der Background aber noch schwarz, doch dies wird jetzt geändert. Bei jedem Bildbearbeitungsprogramm gibt es Kanäle, dort müsst ihr nun mit den Alpha-Kanal, das Obejekt ausschneiden.
Ich werde das nun einmal in Photoshop erklären. Als erstes öffnen wir in Photoshop unser Bild, und wechseln auf die Kanäle-Kartei, diese findet man meist neben der Ebenen-Kartei. Die Kanäle müssten ähnlich wie auf dem Bild links aussehen. Am wichtigsten ist der "alpha 1" Kanal (rot makiert). Siehe Bild.
Falls ihr diesen Kanal nicht habt, habt ihr womöglich vergessen den "Alpha-Kanal" beim den Render-Voreinstellungen des Bildes zu makieren.



5.
Nun klicken wir mit gehaltender ctrl- (steuerung)Taste den Alpha-Kanal an. Dadurch haben wir die Auswahl des Objekts. Nun drückt ctrl+c (copy). Nun ctrl+n (neues bild - hierbei ist wichtig das Inhalt-Transparent angegeben ist).
Und nun wieder ctrl+v (einfügen). Ich hoffe, das hat jeder kapiert und ihr könnt es gebrauchen. Bei Problemen könnt ihr einen Kommentar abgeben oder uns kontaktieren. Viel Spass, azz



visit http://www.trust-design.com

Kommentare

phex
phex am Dienstag, 13. April 2004 um 18:48

dankeschoen :P ist nett

dios
dios am Mittwoch, 14. April 2004 um 22:45

süss :)

fire
fire am Samstag, 1. Mai 2004 um 13:06

echt n1nn1n1nn1n1 das konnte ich gebrauchen ;)

mugge
mugge am Samstag, 15. Mai 2004 um 08:42

super geil ich wusste nie wie das geht echt hammer dank man^^

mugge
mugge am Samstag, 15. Mai 2004 um 08:51

sry 4 doppelpost, aber kann man das dann auch in KPG speichern? weil als ich das in JPG machen wollte, da war aufeinmal wieder n background

cracee
cracee am Mittwoch, 16. Juni 2004 um 18:01

wen ich nen text speichere, und dan im ps den alpha kanal lade, kopiere und einfüge, habe ich nur weiss schrift. liegt das daran das ich im cinema keine textur und keine farbe auf der schrift habe?

kaNe
kaNe am Samstag, 24. Juli 2004 um 14:49

Endlich eine Antwort auf meine Fragen ^^

kaNe
kaNe am Samstag, 24. Juli 2004 um 15:07

hmm ich habn problem bei mir isses immer in graustufen ^^

azz
azz am Montag, 9. August 2004 um 09:42

schau mal evtl bei deinem photoshop, evtl haste da graustufen eingestellt, ansonsten kA, bei mir isses nicht so : )

Markus René Einicher
Markus René Einicher am Freitag, 8. Oktober 2004 um 15:46

Hat mir gerade auch viel gebracht. PS: Könnt die TIF Datei anschließend auch ganz normal in GIMP weiterverwenden.

bunnychecker
bunnychecker am Montag, 28. Februar 2005 um 21:37

muss man das nich einfach nur transparent machen und als gif speichern???